loggut GmbH
logistic consulting and services, project support in vehicle construction  


Seminare und Schulungen zu Logistik und Lagerlogistik der loggut GmbH 


 

  •   Befähigte   Person zur Prüfung von Anschlag- und Zurrmitteln

      Erwerb von Grundlagen- und   Spezialwissen im Bereich Anschlag- und Zurrmittel. Sie erlernen die   Kenntnisse, die für die jährliche Überprüfung notwendig sind.


  •  Befähigte Person zur Prüfung von Leitern und   Tritten

     Gemäß BetrSichV und DGUV Information 208-016 (bisherige BGI 694) Eine befähigte Person für Leitern und Tritte trägt   unmittelbar zum Arbeitsschutz und zur Sicherheit in Betrieben bei.


  •  Befähigte   Person für die Prüfung und Abnahme von Gerüsten

BGI 663 und DGUV Vorschrift 38 (ehem. BGV C22)

TRBS 2121 und TRBS 1203

DIN 4420, DIN EN 1004 und DIN EN 12811


  •     Förderungsmöglichkeiten (EU-, BAG-Deminimis, Weiterbildung, Fuhrparkerneuerung)

     Fördermittelservice /   Unternehmen, die Halter von in Deutschland zugelassenen Fahrzeugen ab 7,5t   zulässiger Gesamtmasse (zGM) sind, können Fördermittel erhalten


  •  Vorbereitungslehrgang zum Erwerb der fachlichen   Eignung Güterkraftverkehr, Verkehrsleiter

     Verkehrsleiter nach   EU-Verordnung 1071/2009

     Vorbereitung auf die IHK   Fach- und Sachkundeprüfung zum Güterkraftverkehrsunternehmer


  •  Sozialvorschriften Güterkraftverkehr

      für Fahrer / Fahrzeugen mit einer zulässigen GG.   einschl. Anhänger von über 3,5 t zulässige GG. im gewerblichen Güter- oder   Personenverkehr innerhalb der Europäischen Gemeinschaft i.d. Verordnung (EG)   561/2006[1] geregelt.


  •   Gestaltung Transport und Logistikverträge

      Vertragsrisiken frühzeitig erkennen und die   Logistikziele abzubilden. Logistikverträge richtig beurteilen und für   Standardsituationen rechtssicher gestalten


  •  Einstieg in die praktische Zollabwicklung

      Grundlagen für Schnelleinsteiger Schritt für Schritt mit praktischen   Beispielen


  •  Sicherheit im Gütertransport  -   Risiken erkennen und vermeiden

Sicherheitsstrategien   für die Güterverkehrs- und       Logistikwirtschaft


  •  Imageträger   des Unternehmens verkörpert durch Fahr- oder Lagerpersonal

Schulung zum Bild des Personals   und des Unternehmens in der Öffentlichkeit


  •  Profifahrer   für Flurförderzeuge

Ausbildung   der Fahrer von Gabelstaplern, Querstaplern und Radladern


  •   Fuhrparkmanagement

         Kosten sparen und Fuhrparks   effizienter nutzen


  •  Ladungssicherung

Fachgerechte   Verladung   und Sicherung von Maschinen  

und Material nach VDI 2700


  •  Lkw-Ladekran - Befähigungsnachweis 

       Sicherer Umgang mit Lkw-Ladekranen   nach DGUV Vorschrift 52


  •  Beschleunigte Grundqualifikation

Gewerbliche   Kraftfahrer im Güterverkehr müssen zusätzlich zum Führerschein eine besondere Qualifikation nachweisen. Inhaber einer LKW-Fahrerlaubnis ab dem 10.09.2009 sind zur Grundqualifikation mit IHK-Prüfung verpflichtet


  •  Berufskraftfahrer-Weiterbildung

Gewerbliche Kraftfahrer im Güterverkehr sind alle fünf Jahre zur Weiterbildung („5 Module“) verpflichtet



E-Mail
Anruf